Unsere Reihen

Unsere Reihen sind wichtiger Betandteil des Programms, da wir viele inhaltliche Schwerpunkte und viele verschiedene Kooperationpartner:innen haben. Hier findet ihr eine kleine Übersicht über die regelmäßigen Reihen im Cine k.

Es gibt sie, die guten Kinderfilme. Filme, die ihre Figuren ernst nehmen und eine originelle Geschichte erzählen.
Ab Herbst 2022 zeigen wir wöchentlich den besonderen Kinderfilm.

In dieser Reihe werden in regelmäßigen Abständen italienisch(sprachige) Filme im Kooperation mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Oldenburg gezeigt.

Am 6. April 1968 kam der Film "2001 – Odyssee im Weltraum" in die Kinos und veränderte das Genre des Science-Fiction-Films für immer. HAL 9000, der sprechende, äußerst melancholische Bordcomputer des Raumschiffs, wehrt sich gegen das Abschalten. Seine letzten Worte: Ich habe Angst. Das Cine k zeigt in einer Serie „Computer auf der Leinwand“ eine Reihe von Kultfilmen, in denen die IT eine tragende Rolle spielt.

Gemeinsam mit RollenWechsel e.V., dem CSD Nordwest und dem Medienbüro Oldenburg e.V. findet jährlich die CSD Filmrolle statt und ist ein buntes Filmprogramm, das uns auf den CSD Nordwest hinfiebern lässt.

Das Medienbüro Oldenburg beschäftigt sich in der Veranstaltungsreihe mit den Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie und der Landwirtschaft im Oldenburger Land. Mittel der Auseinandersetzung sind das Theaterstück „Ernte?Hilfe!“ am 11. Juni 2022 und die Filme „Regeln am Band bei hoher Geschwindigkeit" und "Ekmek Parasi - Geld fürs Brot" 

Gemeinsam mit dem Feministischen Forum Oldenburg und dem Medienbüro Oldenburg präsentieren wir jedes Jahr um den 8. März eine Feministische Filmreihe.
Als Teil des Feministischen Forums sind wir außerdem auch bei Aktionen rund um den Tag in der Stadt Oldenburg unterwegs.

Anlässlich Ihrer Wiedergründung nach der Shoa vor 30 Jahren feiert die Jüdische Gemeinde zu Oldenburg dieses Jubiläum mit den „Jüdischen Kulturwochen“ vom 21.08. – 04.09.2022. Im Draußen Kino zeigen die Jüdische Gemeinde zu Oldenburg und das Medienbüro Oldenburg gemeinsam drei Filme.  

In unserer "Kino in Bewegung"-Reihe zeigen wir Filme zu verschiedensten gesellschaftskritischen Themen.

Koloniale Kontinuitäten? Ja genau! Wir blicken zurück in die Vergangenheit des Kolonalismus und werfen Schlaglichter auf Nachwirkungen kolonialen Denkens und Handeln in die heutige Zeit.

Zu ausgewählten Filmen reichen wir ausgewähltes und zum Film passendes Essen oder kleine Leckereien!

Gemeinsam mit der Kletterhalle Oldenbloc in Kooperation mit UP Kletterzentrum organisieren wir ab August 2022 eine Filmreihe zum Thema Klettern. Den Startschuss macht "The Dawn Wall" im Open Air Kino, gefolgt von "The Sanctity of Space" im Oktober. 

Die Fachschaft Philosophie präsentiert euch einen ausgewählten Film und im Anschluss wird meist ausgiebig diskutiert.
Das Philosophische Kino findet zweimal im Monat statt, meist Dienstagabends.
Studierende haben freien Eintritt.

Vom 30. April bis zum 28. August wird die Aus­stel­lung „Planet or Plastic?“ die der Alten Gleis­halle am Olden­­bur­ger Haupt­bahn­hof zu sehen sein. Das Medienbüro Oldenburg zeigt bei uns drei Filme im Rahmenprogramm der Austellung. 

 

Der Queer Monday wird durch die zahlreiche Unterstützung von Spender:innen und Pusher:innen möglich gemacht und wir können so monatlich - immer an einem Montag -  einen queeren Film zeigen.

Das Medienbüro Oldenburg wird 30 - und das muss gefeiert werden! Das Medienbüro veranstaltet 2022 mehrere Stummfilmkonzerte und wir gehen gemeinsam auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit!

Kino hilft! Wir sammeln zu ausgewählten Filmen Geld für Projekte, Kooperativen, Initiativen und Co.

Studierende der Uni Oldenburg wählen für diese Reihe selbst Wunschfilme aus. Der Eintritt für Studierende der Uni Oldenburg ist im Rahmen des Kulturtickets kostenlos. Das Studi-Kino findet einmal monatlich statt.

Kinogenuss im cine k – Filme nicht nur für Menschen mit Demenz

Das DemenzNetz Oldenburg zeigt Filme, die für Menschen mit und ohne Demenz geeignet sind.

Alle angebotenen Filme stehen kostenfrei für Schulvorführungen vormittags zur Verfügung. Falls Sie Interesse haben, bitten wir um Anmeldung unter info@cine-k.de mit Angabe Ihrer Telefonnummer zur direkten Kontaktaufnahme.