Willkommen im cine k

Im Cine k gilt die 2G-Regelung. Ihr benötigt keinen negativen Test. Bitte bringt euren Impf- oder Genesenennachweis, einen Lichtbildausweis und etwas mehr Zeit vor dem Film mit.­   
Bei Kindern/Jugendlichen unter 18 Jahren genügt als Nachweis der Schulausweis oder ein Testnachweis -­ auch in den Schulferien
Im Kinofoyer und im Kinosaal gilt FFP2-Maskenpflicht. Die Maske darf am Platz und im Saal zum Verzehr abgenommen werden. Im Kinosaal bleibt zwischen jeder Gruppe ein Sessel frei. 

Weitere Infos zu den Hygienebestimmungen

Sa, 22. Jan um 19:30 Uhr

Regiebesuch

Regisseurin Antonia Kilian ist mit ihrer Doku THE OTHER SIDE OF THE RIVER zu Gast!

Der Film begleitet den entschlossenen, revolutionären Weg von Hala in Rojava und ist gleichzeitig eine Reflexion der Regisseurin über das Dasein als Feministin.

Weitere Termine gibt es ab dem 27. Januar.

Zum Event

So, 30.Jan um 11:30 Uhr

Matineé mit Regiebesuch

Zum Tag der Befreiung von Auschwitz zeigen wir gemeinsam mit vielen Akteur:innen aus Oldenburg den Film SCHATTENSTUNDE. 

Regisseur Benjamin Martins ist auch zu Gast.

Zum Film

Mo, 7. Feb um 20:00 Uhr

Sneak Preview

Lasst euch von einem Neustart überraschen.
Für jede:n Besucher:in gibt es eine Tüte Popcorn geschenkt!

Zum Film

Unser Programm

Wähle eine Kategorie aus, nach der du die Ansicht filtern möchtest. Wählst du keinen Filter aus, wird dir das Programm von heute angezeigt.

Laden ...

Unser Programm am Sa., 22. Januar 2022

Dänemark | 2021 | 116 Min.
Deutsche Sprachfassung

Auf einer wahren Begebenheit beruht das historische Drama DIE KÖNIGIN DES NORDENS über Margarethe von Dänemark. Eine der großen Frauen der Weltgeschichte muss sich zwischen ihren persönlichen Gefühlen und dem Streben nach politischer Macht entscheiden.

Deutschland, FIN | 2021 | 92 Min.
Arabisch, Kurdisch, Deutsch mit UT (OmU)

Mit Regiebesuch! THE OTHER SIDE OF THE RIVER schildert den entschlossenen, revolutionären Weg von Hala und beleuchtet gleichzeitig eine andere, parallele Lebenserfahrung: die eigenen Reflexionen der Regisseurin über das Dasein als Feministin und kulturelle Außenseiterin in einer Situation, in der der Begriff „militanter Feminismus“ durchaus wörtlich verstanden werden könnte.

Deutschland | 2021 | 105 Min.
Deutsche Sprachfassung

Was macht ein Stück schwarz bemalte Leinwand eigentlich so wertvoll, dass alle bei der Jagd danach den Verstand verlieren? Im Zentrum von Peter Meisters Langfilmdebüt steht DAS SCHWARZE QUADRAT, eines der absoluten Meisterwerke der Moderne, das der russische Künstler Kasimir Malewitsch von 1915 in mehreren Versionen malte.

Mehr als Kino!

Unsere Events

Im Cine k gibt es nicht nur Filme, sondern auch Regiegespräche, Workshops, Lesungen, Konzerte und mehr!

Zu den Events

Anmeldung zum Newsletter

Melde dich ganz einfach für unseren Newsletter an und verpasse keinen Film und kein Event mehr!
Wir senden dir einmal die Woche unser Wochenprogramm zu.

Nach dem Absenden des Formulars wird dir eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung zugesandt.

Cine k unterstützen

Hier findet ihr alle Informationen, wie ihr uns in der Corona-Krise weiterhin unterstützen könnt.

Zu den Unterstützungsmöglichkeiten

Cine k mieten

Wusstest du, dass du das Muvi und das Foyer auch für private Veranstaltungen mieten kannst?

Jetzt mehr erfahren

Tickets, Popcorn, Anfahrt und co.

Dein Besuch bei uns

Hier findest du alles, was du über den Besuch bei uns wissen musst!  

Mehr erfahren

Virtuelles Kino entdecken

Unser Cine 3 Programm

Wir haben einen digitalen Kinosaal eröffnet, um euch auch zuhause ein kuratiertes Kinoprogramm mit Filmgesprächen und Hintergrundinfos anbieten zu können. 

Zum Cine 3