Sommer Kino 2023

Vom 28. Juli bis 2. September 2023 zeigen wir an lauen Sommerabenden und nach Einbruch der Dunkelheit fabelhafte Kinofilme in unserem Hinterhof.

Ton: Der Ton wird über Kopfhörer übertragen, die ihr von uns vor Ort bekommt.
Einlass: Der Einlass beginnt jeweils eine Stunde vor Filmbeginn. 
DJ-Set zum Einlass: Sofern wir draußen spielen, könnt ihr euch jeden Mittwochabend während des Einlasses mit einem DJ-Set auf den Film einstimmen
Filmstart: Unsere Startzeiten orientieren sich am Sonnenuntergang. Für das beste Filmerlebnis startet der Film erst, wenn sich der Kulturplatz in Dunkelheit hüllt. 
Tickets: Tickets könnt ihr ausschließlich kaufen - online und vor Ort.
Abendkasse: Falls der Film online ausverkauft ist und draußen gezeigt wird, gibt es an der Abendkasse noch ein Restkontingent von 30 Tickets.
Oldenburger Schietwetter: Bei uns fällt kein Event ins Wasser. Bis 18:00 Uhr erfahrt ihr auf unserer Homepage, ob das Event nach drinnen ins Kino verschoben wird. Eure Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Datum

Ab Fr. 28.7.
Bis Sa. 02.9.

Veranstaltungsort

Kulturplatz hinter der Kulturetage

Filme & Highlights

Großbritannien, USA | 2022 | 113 Min.

Oscar-Preisträger Sam Mendes kehrt in seine Jugendzeit zurück und erzählt eine bestechende Geschichte über menschliche Verbundenheit und die Magie des Kinos in den 1980er Jahren einer britischen Küstenstadt.

Termin liegt in der Vergangenheit

Italien, FR | 2022 | 97 Min.

In seinem bisher persönlichsten Film, zeichnet der gefeierte italienische Regisseur Emanuele Crialese das ergreifende Porträt einer Familie im Umbruch. Eine poetische Liebeserklärung an alle, die sich danach sehnen, aus der Konformität auszubrechen

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2023 | 84 Min.

Am 19. Februar 2020 ermordet ein Rechtsterrorist neun Menschen in Hanau. Filmemacher Julian Vogel zeichnet ein Porträt dreier betroffener Familien zwischen Wut, Trauer und Entschlossenheit – für Konsequenzen und Gerechtigkeit. Mit Regiegespräch. Teil des Solifest für Hanau.

Termin liegt in der Vergangenheit

USA | 2023 | 114 Min.

Im Barbieland zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise...
Falls das Karten-Kontingent online ausverkauft ist, gibt es bei gutem Wetter draußen noch 30 Karten an der Abendkasse. Bei schlechtem Wetter entfällt das Abendkassen-Kontingent.

Sondermeldung

Aufgrund der hohen Nachfrage spielen wir den Film zusätzlich am Mo, 28. Aug.

Termin liegt in der Vergangenheit

USA | 2022 | 129 Min.

Emmy-Gewinnerin Maria Schrader erzählt vom riskanten Weg zweier Journalistinnen, die 2017 den weitreichenden Machtmissbrauch gegenüber Frauen im US-amerikanischen Filmgeschäft aufdeckten.

Termin liegt in der Vergangenheit

USA | 1982 | 86 Min.

Live vertont von der belgischen Band "We Stood Like Kings"! Experimentalfilm von Godfrey Reggio, der sich mit der Beziehung zwischen Natur und Mensch beschäftigt.

Sondermeldung

Das Event findet drinnen statt

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2022 | 103 Min.

Immer wenn Selma ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand. Unklar ist allerdings, wer! Ein phantasievoller Film über die Suche nach dem Sinn des Lebens nach dem Bestseller von Mariana Leky.

Termin liegt in der Vergangenheit

Frankreich | 2024 | 126 Min.

Ein zutiefst persönlicher Film über die schmerzhafte Schönheit des Erinnerns und unsere Rollen auf der Bühne des Lebens – mitreißend, tief berührend und voll ungestümer Leidenschaft. Nominiert für sieben Césars.

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2023 | 89 Min.

Soli-Abend mit dem Stadtmuseum Oldenburg für die Seebrücke. Eindrückliche Doku über die Schwimmerin und Aktivistin Sara Mardini: Auf ihrer Flucht aus Syrien rettet sie Menschen vor dem Ertrinken. Jahre später wird sie dafür angeklagt...

Termin liegt in der Vergangenheit

Schweden | 2015 | 88 Min.

"Bikes vs Cars“ zeigt eine globale Krise, über die wir uns längst bewusst sind und über die wir sprechen sollten: Klima, Ressourcenvergeudung, sowie ganze Städte, die von Autos vereinnahmt und verschlungen werden. Teil des Klimafestivals.

Termin liegt in der Vergangenheit

USA | 2023 | 106 Min.

Wes Anderson bleibt seinem ikonischen Stil treu und liefert mit "Asteroid City" wieder eine hochkarätig besetzte Komödie voller skurriler Ideen ab

Termin liegt in der Vergangenheit

USA | 2022 | 104 Min.

Eine der bissigsten Sozial- und Gesellschaftssatiren der letzten Jahre: Auf einer abgelegenen Insel lädt ein enigmatischer Koch Reiche, die sich als Gourmets bilden wollen, zu einem opulenten Mahl. Doch schnell ist zu erkennen, dass es um mehr als Essen geht...

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2022 | 93 Min.

Plattdeutsches Film-Highlight 2023: Auf den Spuren des Romans von Dörte Hansen kehrt Charly Hübner als Ingwer in sein altes Heimatdorf zurück. Doch den Ort seiner Kindheit erkennt er kaum wieder...

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2022 | 138 Min.

Fatih Akins Verfilmung des autobiografischen Romans „Xatar – Alles oder Nix“. Giwar Hajabi alias Xatar kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Er hat es aus dem Sozialbau bis an die Spitze der Musik-Charts geschafft. 

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2022 | 98 Min.

Dem preisgekrönten Regisseur Ilker Çatak ist ein elektrisierendes Werk über den Mikrokosmos Schule als Spiegel unserer Gesellschaft gelungen. Der Film erhielt gleich in fünf Kategorien den Deutschen Filmpreis.

Termin liegt in der Vergangenheit

USA | 2014 | 106 Min.

Eine munter sprudelnde Familienkomödie von Zach Braff mit unkoventioneller Frische. Der Film ist Teil der Reihe "Tacheles" Jewish Diversity Film Series". Mit jüdischem & ukrainischem Essen ab 21:00 Uhr. Filmstart um 21:45 Uhr.

Termin liegt in der Vergangenheit

USA | 1958 | 128 Min.

Ein poetischer Thriller mit doppeltem Boden, der gemeinhin als Hitchcocks persönlichstes Werk gilt: träumerisch, melancholisch-vibrierend und voller Sehnsucht! Studi-Kino: Eintritt für Studierende frei.

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2023 | 103 Min.

Ein Sommernachtstraum von Christian Petzold, nach dem nichts mehr ist, wie es vorher war. Ausgezeichnet mit dem Silbernen Bären - großer Preis der Jury auf der diesjährigen Berlinale.

Termin liegt in der Vergangenheit

Events

Jüdisches und ukrainisches Essen
Do. 03.8.
Zur Filmvorstellung Wish I was Here
Kulturplatz hinter der Kulturetage | ab 21:00 Uhr
Klima-Festival "Gemeinsam Richtung Zukunft"
So. 13.8.
Zur Filmvorstellung Bikes vs Cars
Kulturplatz hinter der Kulturetage | ab 17:00 Uhr
Soli-Abend für die Seebrücke
Mi. 16.8.
Zur Filmvorstellung Sara Mardini - Gegen den Strom
Kulturplatz hinter der Kulturetage | ab 21:00 Uhr
Stummfilmkonzert von We Stood Like Kings
Mi. 23.8.
Zur Filmvorstellung Koyaanisqatsi
Draußen Kino | ab 21:00 Uhr
Soli-Fest für Hanau
Sa. 26.8.
Zur Filmvorstellung Einzeltäter: Hanau
Kulturplatz hinter der Kulturetage | ab 14:00 Uhr

Gefördert von