The Revolutionary

Regie: Paul Williams |
USA | 1970 | 100 Min.
The Revolutionary

Über den Film

Studierende haben freien Eintritt. Bitte im Voraus reservieren!

Der rebellische Philosophiestudent 'A' (gespielt von Jon Voight) will die Welt verändern. Bestärkt wird er darin von dem kommunistisch gesinnten Besitzer der Druckerei, in der er arbeitet. Auf dem Campus sucht 'A' nach Gleichgesinnten, denn seine Gruppe von Philosophiestudenten ist ihm zu wenig radikal. Nach wiederholten Rückschlägen und Frustrationen radikalisiert er sich und strebt eine gewaltsame Revolution an.

Regisseur Paul Williams inszeniert in seinem heute weitgehend in Vergessenheit geratenen Film die Entwicklung des namenlosen Studenten von einem Flugblattverteiler zum potenziellen Attentäter in einer zeitlich wie örtlich nicht näher bestimmten Umgebung. Ein Hinweis darauf, dass es dem Film um Allgemeineres geht als eine zeitgenössische Reflexion auf die damaligen Studentenproteste im Kontext des Vietnamkriegs.

Paul Williams

FSK 12

Alle Termine

Laufzeit: seit dem 24. August 2021

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

einmal im Monat von März bis November

See the Sound

Eine musikalische Reise in die Filmgeschichte

Das Medienbüro Oldenburg wird 30 - und das muss gefeiert werden! Das Medienbüro veranstaltet 2022 jeden Monat von März bis November Stummfilmkonzerte und wir gehen gemeinsam auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit!

Zum Festival