Kurzfilme von Alice Guy-Blaché (live vertont)

USA, FR | 2022 | 90 Min.
Kurzfilme von Alice Guy-Blaché (live vertont)

Über den Film

Das Medienbüro wird 30! - und das feiern wir mit der Stummfilmreihe "See the Sound - Eine musikalische Reise in die Filmgeschichte" . Den Auftakt der Reihe macht die Oldenburger Pianistin Ulla Schmidt, die fünf ausgewählte Kurzfilme der Filmpionierin Alice Guy-Blaché live vertont!

Wir zeigen fünf ihrer Kurzfilme: A House Divided, Burstub Homes Murder Case, The Hater of Women, Playing Trumps, Cupid and the Comet! Alice Guy-Blaché schrieb, produzierte und inszenierte über tausend Filme, vor allem Komödien, Musicals und Western. Für das frühe 20. Jahrhundert war es bemerkenswert, dass Guy-Blaché besonders Frauen und Kindern starke Rollen gab. Sie thematisierte außerdem Antisemitismus, Immigration, die Situation der Arbeiter, die Rolle der Frau und Kindesmisshandlung. Die meisten ihrer Filme sind verschollen.

Als Guy-Blaché 1896 in Paris ihren ersten Film fertigstellte, war sie nicht nur die erste Filmemacherin, sondern einer der ersten Regisseure überhaupt, die jemals einen Erzählfilm drehte. Sie stieg von der Gaumont-Sekretärin bis zur Produktionsleiterin auf und gründete während ihrer anschließenden illustren 20-jährigen Karriere in Frankreich und den USA ihr eigenes Studio. Als Autorin, Regisseurin und / oder Produzentin von über 1000 Filmen wurde sie – als Frau – nachträglich und nachweislich aus der Geschichte gestrichen und erst spät wiederentdeckt. Wir bringen einige ihrer Kömodien auf die Leinwand und hauchen ihnen mit Pianomusik neues Leben ein!

Deutsch

FSK 0

Alle Termine

Laufzeit: seit dem 27. März 2022

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

einmal im Monat von März bis November

See the Sound

Eine musikalische Reise in die Filmgeschichte

Das Medienbüro Oldenburg wird 30 - und das muss gefeiert werden! Das Medienbüro veranstaltet 2022 jeden Monat von März bis November Stummfilmkonzerte und wir gehen gemeinsam auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit!

Zum Festival