Sommer im Quartier: Pistole

Containerkonzerte auf dem Kulturplatz

Pistole ist die eine Hälfte des Elektropunk-Duos Testsieger, das jahrelang in Oldenburg beheimatet war. Jetzt kommt er mit seinem Live-Techno Solo-Projekt zurück. Echte drums, kein Computer, dafür aber jede Menge analoger synths und mitunter psychodelisches live-video processing… das alles performed von nur einem Menschen auf der Bühne!

Extrem dynamisch, progressiv, tanzbar, mit leichter Punkattitüde, aber auch nicht zu verleugnende Einflüsse von Tangerine Dream und Klaus Schulze. Die Live-Sets sind an den, meist nur groben Songstrukturen entlangimprovisiert.
Entstanden ist das Projekt bei einem Aufenthalt in Chicago, seither das zweite Zuhause von pistole und mit großem Einfluss auf den Sound. Zahlreichen DIY Touren führten das Projekt auf Roadtrips durch den mittleren Westen und die Ostküste der USA mit regelmäßigen Shows in New York City, Detroit und Chicago, bis nach Puerto Rico.

“Halb Mensch, halb Maschine verdrischt der Hamburger mit allen Extremitäten sein kleines Schlagzeug, dreht zeitgleich an Knöpfen und Reglern und pumpt die Bässe nach vorn — Anschnallen!”

Datum & Uhrzeit

Do. 17.6.

Ab 18:00 Uhr

Preis

6,00€

Veranstaltungsort

Kulturplatz hinter der Kulturetage

Ticketbuchung

Einlass ab

17 Uhr

Veranstaltet vom

kreativ:LABOR

Veranstalterin/Sponsoring