Planet or Plastic

Vom 30. April bis zum 28. August wird die Aus­stel­lung „Planet or Plastic?“ die der Alten Gleis­halle am Olden­­bur­ger Haupt­bahn­hof zu sehen sein. Nicht nur der Spiel­ort ist neu, auch die Ko­ope­ra­tion der Aus­stel­lungs­agen­tur Expona mit Mediavanti und dem Lan­des­mu­seum Natur und Mensch. Erst­mals zeigt ein deut­­sches Mu­seum die Na­tio­nal Geo­gra­phic-Aus­stel­lung „Planet or Plastic?“.

Das Medienbüro Oldenburg zeigt bei uns drei Filme im Rahmenprogramm der Austellung. 

Hier findet ihr das komplette Heft zur Ausstellung 

Filme

Deutschland | 2021 | 88 Min.

Mit Regiegespräch & freiem Eintritt! Vier Mädchen aus Indien, Australien, Indonesien und dem Senegal haben eine Mission: Sie kämpfen gegen die globalen Umweltkatastrophen unserer Zeit.

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2022 | 95 Min.

Der Monobloc-Plastikstuhl ist eines der meistverkauften Möbelstücke aller Zeiten. Grimme-Preisträger Hauke Wendler geht auf seine Spuren: Ein Stuhl zwischen Funktionalität und Schönheit, Kapitalismus und Teilhabe, Konsum und Recycling. 

Termin liegt in der Vergangenheit

Deutschland | 2021 | 60 Min.

Freier Eintritt! Ein traumhafter Film zum Thema Klimawandel, Inklusion und Perspektivwechsel

Termin liegt in der Vergangenheit