Gebaute Visionen – Architektur im Film

Architekturfilmtage im November in Oldenburg! Die „Gebauten Visionen“ kehren mit Filmen und Gästen zurück und beschäftigen sich an drei Abenden mit den Themen Wohnen und Stadtplanung

Die Architekturfilmtage der Architektenkammer unter dem Motto „Gebaute Visionen – Architektur im Film“ ziehen bereits seit vielen Jahren durch Niedersachsen und kommen im November nach Oldenburg. Im Cine k geht es an drei Abenden rund um die Themen Wohnen und Stadtplanung

Filme

Deutschland | 2020 | 63 Min.

Regulärer Eintritt 10€, ermäßigt 4€! Mit Regiegespräch!

Termin liegt in der Vergangenheit

Schweden | 2019 | 96 Min.

Regulärer Eintritt 10€, ermäßigt 4€! Wenige Themen bewegen aktuell so viele Menschen so sehr wie die steigenden Mietpreise, Verdrängung aus Innenstädten, Mietwucher. In „Push – Für das Grundrecht auf Wohnen“ greift der schwedische Regisseur Fredrik Gertten viele Facetten des Themas auf.

Termin liegt in der Vergangenheit

Österreich | 2013 | 90 Min.

Im Anschluss Diskussion mit Daniel Fuhrhop, Karin Kellner, Lena Weber-Hupp und Horst Gumprecht! 10€ regulärer Eintritt, 4€ ermäßigt!

Termin liegt in der Vergangenheit