Liebe Gäste, zur Zeit bespielen wir v.a. unser Draußen-Kino unter dem Sternenhimmel. Einzelne Kooperationsveranstaltungen finden aber auch im Drinnen-Kino statt. Bis bald im Kino!

Sonntag, 23. August 2020

Draußen-Kino plus | Performance: tonneCtion | Film: Love Sarah


Picknick-Garten mit Musik von ›ichigo und minze‹ und Ausstellung ›Sleeping Screens‹(ab 18:30 Uhr)

Ihr könnt Euer selbst mitgebrachtes Picknick bei uns im Picknickgarten verzehren, die Ausstellung »Sleeping Screens« und den Sommer draußen genießen. Getränke gibt´s vom Cine k. Die DJ´s ›ichigo und minze‹ unterhalten uns während des Picknicks mit Vinyl vom Plattenteller!

Performance: tonneCtion (20:00 Uhr)

Mit ihrer KörperKnotenKunst nimmt tonneCtion das Publikum mit auf eine Reise in eine Welt voller Komik und Poesie. Eine große blaue Tonne und zwei Wesen auf der Suche nach einem Schlafplatz, mehr Zutaten braucht es nicht. Ohne Worte und mit übersprühender Energie entfacht sich ein krobatischer Kampf auf, über, in und vor allem um eine Tonne. Das Publikum erlebt Charaktere und Choreographien, die tollpatschig und anmutig zugleich sind, zum Lachen und zum Nachdenken anregen.

Diese charmante Show ist nicht nur extrem unterhaltsam für Jung und Alt, sie erzählt uns auch etwas über die Möglichkeiten unseres täglichen Miteinanders. Sie erzählt vom Streiten und Versöhnen und vom Finden einer außergewöhnlichen Freundschaft.

Film: Vorpremiere von »Love Sarah« (21:00 Uhr)

Regie: Eliza Schroeder, Groß Britannien 2020, 98 Min.

Es war immer Sarahs Herzenswunsch gewesen, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin und schließlich auch ihre exzentrische Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Konfiserie. Zwischen Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung.

Mit Humor, Herz und einem bezaubernden Ensemble inszeniert die deutsche Regisseurin Eliza Schroeder in ihrer englischen Wahlheimat eine romantische Tragikomödie, die ihre Zuschauer gleichzeitig berührt und ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Zahlreiche der unwiderstehlichen kulinarischen Köstlichkeiten wurden eigens für den Film von Spitzenkoch Yotam Ottolenghi kreiert.

Trailer zu »Draußen-Kino plus | Performance: tonneCtion | Film: Love Sarah«

Pressebilder zu »Draußen-Kino plus | Performance: tonneCtion | Film: Love Sarah«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Aktuelle Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu kaufen oder zu reservieren.