Liebe Gäste, zur Zeit bespielen wir ausschließlich unser Draußen-Kino unter dem Sternenhimmel. Bis bald im Kino!

Freitag, 19. April 2019 bis Sonntag, 21. April 2019

Erbarme dich – Die Matthäus-Passion

Niederlande 2015, 99 Min.
Regie: Ramón Gieling

Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach ist über 250 Jahre alt, und bis heute berührt und beschäftigt sie ihr Publikum auf eindrucksvolle Weise. Der Film, der sich diesem Phänomen widmet, erzählt mit grosser inszenatorischer Kraft von einem Figurenensemble, in dem jeder schicksalhaft mit der Passion verbunden ist. Das Leiden und Sterben Jesu Christi steht nicht allein für sich, sondern wird verwoben mit dem Leiden der Menschen. Wie in einem Theaterstück berichten der Maler, der Tänzer, die Sopranistin und einige mehr von ihren Begegnungen mit dem Werk, von ihren Beziehungen zu Gott, zu Trauer und Schuld. All das ist eingebettet in kraftvolle musikalische und szenische Darbietungen der Kompositionen. Den hochprofessionellen Musikern wird mit einiger Symbolkraft ein Obdachlosenchor gegenübergestellt, der die Darbietungen beobachtet und durch seine stille Anwesenheit kommentiert.

Unbestritten einer der bedeutendsten Musikfilme des Jahres.
NZZ

Trailer zu »Erbarme dich – Die Matthäus-Passion«

Pressebilder zu »Erbarme dich – Die Matthäus-Passion«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine