Samstag, 2. Juni 2018

Eine fantastische Frau

Chile | USA | Deutschland | Spanien 2017, 104 Min.
Regie: Sebastián Lelio

Als Marina – eine Kellnerin, leidenschaftliche Sängerin und Trans*frau aus Chile – mit ihrem älteren Partner Orlando nach ihrer Geburtstagsfeier nach Hause kommt, bricht Orlando plötzlich zusammen. Im Krankenhaus kann nur noch der Tod festgestellt werden. Daraufhin wird Marina mit offener und versteckter Transfeindlichkeit von Orlandos Familie und dem Misstrauen der Polizei konfrontiert. Seine Noch-Ehefrau schließt sie von der Beerdigung aus, die gemeinsame Wohnung soll sie möglichst rasch verlassen. Für Marina beginnt ein Kampf, den sie längst hinter sich gelassen glaubte, ein Kampf für ihr Recht auf Trauer und ein Kampf, der Gesellschaft zu zeigen, wer sie ist: eine fantastische Frau.

Haupdarstellerin Daniela Vega hielt als erste offene Trans*person bei den OSCARS 2018 eine Anmoderation. EINE FANTASTISCHE FRAU gewann den OSCAR 2018 für den Besten fremdsprachigen Film und den TEDDY AWARD 2017 für den Besten Spielfilm.

Trailer zu »Eine fantastische Frau«

Pressebilder zu »Eine fantastische Frau«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Vergangene Termine