White Cube

Regie: Renzo Martens |
Belgien, COD, NL | 2020 | 78 Min.
White Cube

Über den Film

Zu Gast: Dr. Alejandro Perdomo Daniels, Kunsthistoriker und Kurator aus Bremen. 
Von der Kunstperformance zur Lebensperspektive. In den kargen ehemaligen Palmöl- und Kakaoplantagen von Unilever im Kongo, wo heute die Arbeit stillsteht, bleiben auch die Arbeiter*innen sich selbst überlassen. 

Der provokative niederländische Konzeptkünstler Renzo Martens macht sie zu einem Projekt und motivert sie, sich zu einem Künstlerkollektiv zusammenzuschließen. Das gemeinsame Ziel: sich selbst zu ermächtigen. Einst ließen die Plantagenbesitzer mit ihren Profiten Museen bauen, um sich von der Gewalt zu distanzieren, die sie den Plantagenarbeiter*innen antaten. Warum also nicht die Museen und ihr Kapital zurück zur Plantage bringen? Am Ende steht ein sogenannten "White Cube" auf der Plantage und die ehemaligen Arbeiter*innen erzielen mit Schokoladenskulpturen auf dem internationalen Kunstmarkt hohe Erlöse. 

Mit dem Projekt führt Renze Martens die Logik der Kunstwelt ad absurdum, denn er dekonstruiert ihren Gestus der Erhabenheit und macht dabei schmerzlich spürbar, wie sehr die Kunst uns ihrer Geldströme von der Wirtschaft durchtränkt sind. 

Originalsprache mit engl. UT

Renzo Martens

FSK keine Angabe

Alle Termine

Laufzeit: seit dem 02. November 2022

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

Kinomomente verschenken

Gutscheine

SEID IHR AUF DER SUCHE NACH EINEM GESCHENK, DAS FREUDE MACHT?

Bei uns gibt es eine Reihe von Gutscheinen, die für Filme, Snacks, Getränke sowie Vermietungen eingelöst werden können.  

Direkt online zum selbst drucken oder per Post.

Gutscheine schenken