Tahara

Regie: Olivia Peace |
2024 | 78 Min.
Tahara

Über den Film

Carrie Lowstein and Hannah Rosen are best friends and have been inseparable since they can remember. At the funeral for their friend who committed suicide, a kissing exercise turns Carries’ life upside down.

This will be followed by an audience discussion with members of TaMaR Germany, a progressive Jewish association for young adults, and the hakOLnoa team.

The film will be screened in English. The following discussion will be held in German.

 

Carrie Lowstein und Hannah Rosen sind beste Freundinnen und schon ihr Leben lang unzertrennlich. Auf der Beerdigung für ihre Freundin, die Selbstmord begangen hat, stellt eine Kussübung Carries Leben auf den Kopf.

Im Anschluss gibt es ein Publikumsgespräch mit Mitgliedern von TaMaR Germany, einem progressiv jüdischen Verein für junge Erwachsene, und dem hakOLnoa-Team.

Der Film wird auf Englisch gezeigt. Die Diskussion findet auf Deutsch statt.

Englisch mit engl. UT

Olivia Peace

FSK keine Angabe

Tickets

Laufzeit: seit dem 03. Juni 2023

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

31. Juli bis 31. August

Sommerkino

22 Filme unterm Sternenhimmel auf dem Kulturplatz hinter der Kulturetage.

Hier findet ihr das komplette Programm