Petit Mal

Regie: Ruth Caudeli |
Kolumbien | 2022 | 89 Min.
Petit Mal

Über den Film

Filmemacherin Laia, Cutterin Martina und Sängerin Anto, das sind drei Frauen, die in einer leidenschaftlichen polyamorösen Beziehung leben. Als es Laia allerdings für ein längerfristiges berufliches Projekt ins Ausland verschlägt und aus dem Trio plötzlich ein Paar auf Zeit wird, wird die Beziehung der drei Frauen auf eine harte Probe gestellt.

Martina und Anto, die wie zwei Satelliten um ihre Welt Laia kreisten, müssen sich nun ihrer eigenen Beziehung zueinander stellen. Welche Gefühle haben sie füreinander? Und was bedeutet Laias Abwesenheit für sie?

Eifersucht, Einsamkeit und Sehnsucht sind die immer stärker werdenden Gefühle, die die beiden Frauen nun neu ausloten müssen. „Ich bin eine von dreien und doch bin ich allein“, singt Anto in einem von ihr selbst verfassten Lied. Wird dies so bleiben? Werden sie sich näherkommen oder weiter voneinander entfernen? Und wie wird Laia auf die neue Dynamik zwischen ihren Frauen reagieren?

Spanisch mit dt UT

Ruth Caudeli

FSK 12

Tickets

Laufzeit: seit dem 12. Februar 2024

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

In Kooperation mit