Ödipussi

Regie: Vicco von Bühlow |
Deutschland | 1988 | 90 Min.
Ödipussi

Über den Film

Im familieneigenen Möbelgeschäft gibt Paul Winkelmann (Loriot alias Vicco von Bülow) den Ton an, zu Hause aber steht der Junggeselle unterm Pantoffel seiner resoluten Mutter (Katharina Brauren). Erst als die Diplompsychologin Margarethe Tietze (Evelyn Hamann) in Pauls Laden tritt – und bald auch in sein Leben, begehrt das Mamasöhnchen auf… In seinem Kino-Erstling spielt Loriot („Pappa ante portas“) den neurotischen Paul mit dem linkischen Charme, für den ihn das Publikum bereits in seinen TV-Auftritten liebte. Trotz genialer Gags kann der Film nicht verbergen, dass der Witz der Loriot-Sketche auch in der Kürze liegt.

Deutsch

Vicco von Bühlow

FSK keine Angabe

Tickets

Ab 15. Oktober 2024 im Programm

15:00 Uhr
Studio
Sondermeldung

Freier Eintritt

Di. 15.10.
15:00 Uhr
Studio
Sondermeldung

Freier Eintritt