Maidan

Regie: Sergei Loznitsa |
Ukraine, NL | 2014 | 130 Min.
Maidan

Über den Film

"Maidan" hält einen Bürgeraufstand fest, der sich in Kiew im Winter 2013/14 ereignet hat. Der Film folgt der Entwicklung der Revolution: von friedlichen Kundgebungen von einer halben Million Menschen am Maidan-Platz bis zu den blutigen Straßenschlachten zwischen den Aufständischen und der Bereitschaftspolizei. "Maidan" ist das Porträt einer erwachenden Nation, die ihre Identität wiederentdeckt.
Regisseur Sergei Loznitsa erhebt sich über die gegenwärtigen politischen Themen und blickt auf die wahre Natur des Aufstands als ein soziales, kulturelles, und philosophisches Phänomen. Als eine kraftvolle Mischung aus Begeisterung, heroischem Kampf, Terror, Zivilcourage, Hoffnung, Solidarität, Volkskultur, Passion und Selbstaufopferung, ist "Maidan" ein erstaunliches cineastisches Gemälde, das klassisches Filmemachen und dokumentarische Dringlichkeit miteinander verbindet.

Originalsprache mit dt. UT

Sergei Loznitsa

FSK keine Angabe

Ein herausragender Dokumentarfilm

Christina Nord, taz

Eine einzigartige Begegnung aus politischer Dringlichkeit und ästhetischer Perfektion

Patrick Holzapfel, kino-zeit.de

Atemberaubend! Ein Film, der Maßstäbe setzt

The Hollywood Reporter

Alle Termine

Laufzeit: seit dem 12. März 2022

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

Kinomomente verschenken

Gutscheine

SEID IHR AUF DER SUCHE NACH EINEM GESCHENK, DAS FREUDE MACHT?

Bei uns gibt es eine Reihe von Gutscheinen, die für Filme, Snacks, Getränke sowie Vermietungen eingelöst werden können.  

Direkt online zum selbst drucken oder per Post.

Gutscheine schenken