Les saignantes

Regie: Jean-Pierre Bekolo |
Kamerun, FR | 2005 | 97 Min.
Les saignantes

Über den Film

In Kamerun in einer nicht allzu fernen Zukunft verfolgen zwei junge Frauen, Majolie und Chouchou, das Ziel, auf der sozialen Leiter aufzusteigen. Unglücklicherweise jedoch stirbt ein einflussreicher Politiker beim gemeinsamen Geschlechtsverkehr, sodass sie nun vor dem Problem stehen, seine Leiche unbemerkt beseitigen zu müssen. Bravourös manövrieren sie hierbei durch die unterschiedlichen Verstrickungen des schillernden Nachtlebens und wissen, sowohl von ihrer Schönheit als auch von ihren magischen Kräften für ihre Zwecke Gebrauch zu machen. Denn auch der korrupten herrschenden Klasse haben sie den Kampf angesagt. Sci-Fi-Vampir-Politsatire trifft Spielarten einer Blacklight-Rave-Filmästhetik, feministischer Subtext inklusive.

Jean-Pierre Bekolo

FSK 16

Online ansehen

Verfügbar vom 30. Dezember 2021 bis 30. März 2022

So, 30. Jan um 11:30 Uhr

Schattenstunde mit Regiebesuch

Schattenstunde erzählt die letzten Lebensstunden des evangelischen Schriftstellers und Liederautors Jochen Klepper, der von den Nationalsozialisten gemeinsam mit seiner jüdischen Frau, die in einer sogenannten Mischehe lebten, und deren Tochter in den Suizid getrieben wurde. Der Film basiert auf den Tagebucheinträgen von Klepper, die posthum von seiner Schwester als Buch veröffentlicht wurden.

Wir freuen uns auf einen Regiebesuch und ein gemeinsames Gespräch.

Zum Film