Kurzfilmprogramm „Zeichnung in Bewegung“

2023 | 90 Min.
Kurzfilmprogramm „Zeichnung in Bewegung“

Über den Film

Filme von Karolina Glusiec, Daniel Hartlaub, Simone Massi, Florence Miailhe, Peter Millard, Johan Rijpma, Tim Romanowsky, Sasha Svirsky, Marie-Hélène Turcotte, Urte Zintler.

Aus der Ideenwelt und individuellen Handschrift eines*einer Künstler*in heraus entstanden, auf Papier gezeichnet, gemalt oder digital erstellt: es gibt Filme, die eine völlig eigene Welt erschaffen. Die Künstlerin, Filmemacherin und Animatorin Aline Helmcke beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Zeichnung und Bewegung im gezeichneten Autor*innenfilm. Mit ihrem Kurzfilmprogramm stellt sie eine Auswahl ungewöhnlicher gezeichneter Filme vor und gibt Einblick in deren Entstehungsweise.

Eine Veranstaltung des Horst-Janssen-Museums – Zeichenkunst bis heute.

 

 

Originalsprache mit Untertiteln

FSK 12

Alle Termine

Laufzeit: seit dem 25. September 2022

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

Eine Veranstaltung vom

So, 19.2 um 16:00 Uhr

Lotte Reiniger

Ein Nachmittag für große und kleine Filmfans ab 6 Jahren!

Wir zeigen eine Auswahl der schönsten Märchen- und Kurzfilme von Lotte Reiniger, die auch 100 Jahre nach ihrer Entstehung nicht nur Kinder verzaubern.

Musikerin Ulla Schmidt vertont die Kurzfilme live am Piano.

Zum Event