Die Abenteuer des Prinzen Achmed (live vertont)

Regie: Lotte Reiniger |
Deutschland | 1923 | 66 Min.
Die Abenteuer des Prinzen Achmed (live vertont)

Über den Film

Freier Eintritt! Der Film wird live am Klavier von Ulla Schmidt begleitet!
Das atemberaubend schöne Märchen nach Motiven aus Tausendundeine Nacht ist der erste abendfüllende Animationsfilm der Filmgeschichte. Seine Poesie und seine bezaubernden Figuren machen ihn noch immer zu einem Erlebnis. Der Film richtet sich an ein junges Publikum und begeistert bis heute Kinder und Jugendliche. Der animierte Scherenschnittfilm, an dem Lotte Reiniger drei Jahre gearbeitet hat, findet sich auf Platz 73 der 100 wichtigsten deutschen Filme des Deutschen Kinemathekverbunds sowie in der Liste der filmhistorisch wertvollen Filme.

Ein böser Zauberer bietet dem Kalifen zum Geburtstag als Tausch für seine Tochter ein Zauberpferd an. Es gelingt dem Zauberer, den Prinzen Achmed auf das fliegende Pferd zu locken. Damit beginnt für den Prinzen eine lange, abenteuerliche Reise. Auf seiner ersten Station, Insel Wak-Wak, verliebt er sich in die Fee Pari Banu und nimmt sie mit auf die Reise. Aus Rache entführt der Zauberer die Fee und schenkt sie dem Kaiser von China als Sklavin. Prinz Achmed wird von dem Zauberer an einen Berg gefesselt, in dessen Inneren eine gute Hexe lebt. Sie befreit Achmed und hilft ihm, Pari Banu zu retten.

Aber schon wartet das nächste Abenteuer auf den Prinzen, denn die Fee wird von Dämonen der Insel Wak-Wak entführt. Nur mit Hilfe von Aladins Wunderlampe hat er eine Chance, die Fee aus deren Gewalt zu befreien, diese wurde jedoch vom bösen Zauberer gestohlen. Die einzige, die in dieser Situation noch helfen kann, ist die gute Hexe. Zwischen ihr und dem Zauberer kommt es zu einem eindrucksvollen Zweikampf.

Deutsch

Lotte Reiniger

FSK 0

Alle Termine

Ab 30. Oktober 2022 im Programm

15:30 Uhr
Studio
Sondermeldung

Freier Eintritt

So. 30.10.
15:30 Uhr
Studio
Sondermeldung

Freier Eintritt

Film-Events

Stummfilmkonzert von Ulla Schmidt
Zur Filmvorstellung Die Abenteuer des Prinzen Achmed (live vertont)
Studio | ab 15:30 Uhr

einmal im Monat von März bis November

See the Sound

Eine musikalische Reise in die Filmgeschichte

Das Medienbüro Oldenburg wird 30 - und das muss gefeiert werden! Das Medienbüro veranstaltet 2022 jeden Monat von März bis November Stummfilmkonzerte und wir gehen gemeinsam auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit!

Zum Festival