Bonjour Paris

Regie: Léonor Sérraille |
Frankreich | 2017 | 97 Min.
Bonjour Paris

Über den Film

Nach einem Aufenthalt in Mexiko ist Paula zurück in Paris und landet ungebremst in einer Mid-30’s Krise: Ohne Geld und einen Plan für die Zukunft klappert sie erfolglos alte Kontakte ab. Selbst ihre Mutter will sie nicht sehen und ihr ehemaliger Lover, ein Fotograf, lässt die schrille 31-Jährige abblitzen. Für Paula ist das aber kein Grund aufzugeben. Sie ist voller Energie und Eigensinn und weiß: Sie muss einen Neuanfang starten! Sie organisiert sich einen Job als Kindermädchen. Als sie zusätzlich als Verkäuferin eingestellt wird, scheint es als hätte sie ihr Leben wieder im Griff.

BONJOUR PARIS lebt vom schillernden Charakter der Hauptfigur und setzt auf ihre vitalen Ressourcen inmitten des Chaos. Und auf die Blicke einer Perserkatze, die in den sozialen Medien alle Klickrekorde brechen würde.

Léonor Sérrailles erster Spielfilm BONJOUR PARIS wurde 2017 bei den Filmfestival in Cannes mit der Goldenen Kamera und danach mit dem Preis für den besten französischen Film ausgezeichnet.

Léonor Sérraille

FSK 0

Online ansehen

Verfügbar vom 30. Juni 2022 bis 28. September 2022

einmal im Monat von März bis November

See the Sound

Eine musikalische Reise in die Filmgeschichte

Das Medienbüro Oldenburg wird 30 - und das muss gefeiert werden! Das Medienbüro veranstaltet 2022 jeden Monat von März bis November Stummfilmkonzerte und wir gehen gemeinsam auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit!

Zum Festival