12 Years a Slave

Regie: Steve McQueen |
USA | 2014 | 130 Min.
12 Years a Slave

Über den Film

Studierende haben freien Eintritt! Bitte im Voraus reservieren.

Saratoga/New York, wenige Jahre vor Beginn des Amerikanischen Bürgerkriegs (1861 – 1864). Der Afroamerikaner Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) lebt mit seiner Frau und zwei Kindern ein einfaches aber glückliches Leben als freier Mann. Als zwei Fremde den virtuosen Geigenspieler für einen gut bezahlten Auftritt engagieren und danach noch zu einem Restaurantbesuch einladen, schöpft Solomon keinerlei Verdacht. Umso größer ist sein Entsetzen, als er sich am nächsten Morgen in Ketten gelegt auf einem Sklavenschiff Richtung Louisiana wiederfindet! Alle Proteste und Hinweise auf seine verbrieften Freiheitsrechte verhallen ungehört: Northup wird verkauft und muss unter schlimmsten Bedingungen Fronarbeit leisten. Zwölf lange Jahre sucht er, der Willkür und dem Sadismus des Sklavenhalters Edwin Epps (Michael Fassbender) ausgesetzt, nach einem Weg, sich aus der Gefangenschaft zu befreien. Sein Ziel heißt überleben – nur so bleibt ihm die Hoffnung, seine geliebte Familie wieder zu sehen.

Nach seinen gefeierten und preisgekrönten Filmen SHAME und HUNGER verfilmte Ausnahmeregisseur Steve McQueen nun eine unglaubliche, aber wahre und emotional mitreißende Geschichte über den erbitterten Kampfs eines Mannes um seine Freiheit. Neben dem brillanten Hauptdarsteller Chiwetel Ejiofor, der bereits als Entdeckung gilt, agieren Hollywood-Liebling Brad Pitt und der nicht minder umschwärmte Michael Fassbender. Auf dem 38. Toronto International Film Festival in wurde 12 YEARS A SLAVE mit dem Publikumspreis ausgezeichnet und die Kritiker waren sich einig, dass der Film die Favoritenrolle für die anstehende Award Season, insbesondere für die kommende Oscar-Verleihung übernehmen wird. Sie verglichen den Film sogar mit Steven Spielbergs preisgekrönten SCHINDLERS LISTE.

Steve McQueen

Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Brad Pitt, Sarah Paulson, Benedict Cumberbatch

FSK 12

Alle Termine

Laufzeit: seit dem 26. Oktober 2021

Es können keine Vorstellungen gefunden werden.

Kinomomente verschenken

Gutscheine

SEID IHR AUF DER SUCHE NACH EINEM GESCHENK, DAS FREUDE MACHT?

Bei uns gibt es eine Reihe von Gutscheinen, die für Filme, Snacks, Getränke sowie Vermietungen eingelöst werden können.  

Direkt online zum selbst drucken oder per Post.

Gutscheine schenken