Workshop: "Girl Go Graffiti" mit Sisterhood

Graffiti kann vieles sein: Ausdruck, Kunst, Gestaltung und Aneignung des öffentlichen Raums. Der öffentliche Raum wird nicht selten als gefährlicher Ort assoziiert, vor allem für Frauen, vor allem Nachts. Die Graffiti-Subkultur ist nicht zuletzt ein männerdominierter Ort, wo es für FLINT*-Personen schwierig ist, sich Räume anzueignen, akzeptiert zu werden und sich auf legalen Flächen in einem geschützten Rahmen künstlerisch auszudrücken. Dabei ist es ein wichtiges Erlebnis, sich Neues zu trauen und Erfolgsmomente zu erleben.

Deswegen wollen wir mit euch über Graffiti sprechen, Basics beibringen und an die Wand gehen. Zwei ausgebildete Workshopleiterinnen werden den Teilnehmenden die Technik mit der Dose und Geschichte dahinter näher bringen.

Die Teilnahme ist begrenzt!

Datum & Uhrzeit

Sa. 03.7.

Ab 16:00 Uhr

Preis

6€

Veranstaltungsort

Kulturplatz hinter der Kulturetage

Ticketbuchung

Begrenzte Platzanzahl

es sind nur 9 Plätze verfügbar 

Veranstaltet vom

kreativ:LABOR

Veranstaltet vom