Stummfilmkonzert von Le Chat Electrique

Wir freuen uns sehr, in der Reihe "See the Sound" zum 30-jährigen Jubiläum des Medienbüros den Stummfilmklassiker "Draußen vor der Tür" von Wolgang Borchert zu zeigen. Live vertont wird der Film von der Band "Le Chat Electrique"!

Jeder Film ist ein einzelnes, lebendiges Kunstwerk. Dem in der Bearbeitung gerecht zu werden mag vielleicht niemals gelingen, aber der Versuch ist doch wenigstens Möglichkeit und notwendige Bedingung, die Kunst „am Leben“ zu erhalten. Ein Kunstwerk „stirbt“, wenn es nur noch museal katalogisiert und als Dokument einer Epoche abstrahiert wird. Eine lebhafte und immer neue spielerische Interpretation wirkt dem entgegen. Durch eine intensive Vorbereitungsphase und eine vielfältige Instrumentierung wird eine musikalische Weite gespannt, die einerseits die Eigenständigkeit verschiedenster Filme auffangen kann und andererseits eine zurückhaltende Aktivität der Musiker bei der Aufführung ermöglicht, damit der Film das zentrale Ereignis bleibt.

Kunst, die jedem gefällt, wächst von selbst. Kunst, die polarisiert, ist Kultur. Le Chat Electrique

Datum & Uhrzeit

Mi. 28.9.

Ab 20:00 Uhr

Preis

15€ / ermäßigt 12€ €

Veranstaltungsort

Studio

Ticketbuchung

Ticketbuchung inkl. Film

20:00 Uhr
Studio
Sondermeldung

15€ | 12€ ermäßigt

Über den Film

Deutschland | 1957 | 75 Min.

Der Film ist kein Stummfilm und kann keiner sein, denn Borchert gebraucht Worte, um das Elend des Krieges zu zeigen. Doch die Band Le Chat Electrique haben sich entschieden, den Film live ihren Ton mitzugeben, um eine Brücke zu schlagen für einem Film von damals, der heute noch allen Grund hat zu atmen.

Veranstaltet und unterstützt von