Regiegespräch mit Can Candan

Im Anschluss an den Film gibt es ein Gespräch mit dem Regisseur Can Candan

Can Candan (*1969) ist ein freier Dokumentarfilmer und arbeitet seit 2007 hauptberuflich als Dozent an der Boğaziçi-Universität in İstanbul. Bis 2000 studierte und unterrichtete er Film- und Medienkunst an verschiedenen Institutionen in den USA und arbeitet seitdem in der Türkei, wo er über das türkische Dokumentarfilmschaffen publiziert. Er führte Regie und produzierte mehrere preisgekrönte, international veröffentlichte Dokumentarfilme: Duvarlar-Mauern-Walls (2000), 3 Saat (3 Stunden, 2008) und Benim Çocuğum - Mein Kind (2013)

Datum & Uhrzeit

Di. 03.10. 2023

Ab 19:00 Uhr

Ticketbuchung

Termin liegt in der Vergangenheit

Über den Film

Deutschland | 2000 | 84 Min.

Als junger Filmstudent reiste Can Candan 1991 nach Berlin und interviewte die dortigen türkischen Migrant*innen über ihren Eindruck zum Mauerfall. Was dabei herauskam ist ein einzigartiges Zeitdokument der Wendezeit: eine Studie des Mauerfalls aus migrantischer Perspektive.