Präsentation Filmworkshop: My body, my perspective, my choice.

Von April bis Juli hat die Workshopreihe „My body, my perspective, my film“ für junge Frauen on- und offline stattgefunden.

In den Workshops haben wir gemeinsam Filme, Serien sowie Fernsehshows gesichtet und diskutiert. Dabei wollten wir u.a. Sehgewohnheiten erkennen und hinterfragen, besonders in Bezug auf die Konstruktion von Geschlecht und Begierde sowie der Inszenierung von Körpern vor der Kamera. Daran anknüpfend wurden eigene Video-Essays erstellt. Was genau Video-Essays sind, erklären wir unten im Text.

Wir möchten Euch gerne in der Abschlussveranstaltung unsere in den Workshops entstandenen Video-Essays präsentieren. Im Anschluss daran werden wir einen Film sichten, den wir für Euch ausgesucht haben. Freut euch auf eine „Coming of Age“ Tragikomödie. FSK 0 (empfohlen ab 14 Jahren).

Wir freuen uns auf Euch!

Kurze Erklärung: Ein Video-Essay ist ein Film über einen Film, und ähnelnd einem Kommentar oder einer Analyse. Es verwendet Filmausschnitte und erklärt und deutet diese, häufig über Voiceover oder Texteinblendungen.

Datum & Uhrzeit

So. 25.7.

Ab 15:00 Uhr

Preis

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Muvi

Ticketbuchung

Ein Projekt vom

Medienbüro Oldenburg e. V. 

Gefördert von

"Movies in Motion - mit Film bewegen" ein Programm des BJF im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"

Ein Projekt vom