Freitag, 22. Dezember 2017

Verrückte Weihnachten | Christmas with the Kranks

USA 2004, 99 Min., OmU
Regie: Joe Roth

›Freak Film Friday‹ Weihnachtsspezial: Mit Glühwein und Spekulatius

Luther Krank (Tim Allen) hat von Weihnachten die Nase gestrichen voll. Besonders der Kommerz rund um das Fest der Liebe geht ihm schon lange mächtig auf die Nerven. Als Töchterchen Blair ankündigt, die Weihnachtsfeiertage endlich nicht mehr zu Hause zu verbringen, sehen Luther und seine Frau Nora (Jamie Lee Curtis) ihre große Chance gekommen: Weihnachten soll in diesem Jahr ausfallen! Kein Baum. Keine Geschenke. Kein Schneemann. Dafür Sonne satt und Karibik pur!

…doch dann entscheidet sich Blair für einen Spontanbesuch und die Eltern sehen sich gezwungen unmögliches zu vollbringen und innerhalb von nur 24 Stunden das ›perfekte Fest‹ zu bereiten.

›Ein Feiertagsfilm von atemberaubender Schrecklichkeit!‹
Chicago Times

›Verrückte Weihnachten‹ ist US-amerikanischer Weihnachts-Trash pur, basierend auf dem Roman ›Das Fest‹ von John Grisham.

Luther Krank (Tim Allen) has been sick of Christmas. Especially the commerce around the festival of love has been bothering him for a long time. When daughter Blair announces that she will not spend the Christmas holidays at home anymore, Luther and his wife Nora (Jamie Lee Curtis) see their big chance come: Christmas should be canceled this year! No tree. No presents. No snowman. For sun full and pure Caribbean!

… but then Blair chooses a spontaneous visit the parents see themselves forced to accomplish impossible and within 24 hours to prepare the ›perfect christmas‹.

›Christmas with the Kranks‹ is pure US-American christmas-trash based on the novel ›Skipping Christmas‹ by John Grisham.

Trailer zu »Verrückte Weihnachten | Christmas with the Kranks«

Pressebilder zu »Verrückte Weihnachten | Christmas with the Kranks«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Aktuelle Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren. Die Online-Reservierung ist bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich.