Freitag, 26. Mai 2017

Folkbildningsterror

Schweden 2014, 120 Min.
Regie: Lasse Långström

Das DIY-Musical Folksbildningsterror verleiht einer Gruppe Aktivist_innen ihrer Wut auf die neoliberalen Entwicklungen in Schweden Ausdruck. Kraftvoll, kreativ und selbstironisch ist ihre Bekundung zum radikal-queeren Terrorismus. Mit neun radikalen und selbstgemachten Songs und wunderschönen Choreografien zwischen Rock'n'Roll, schwedischem Schlagerpop, Politik und Sex, sagen sie Rassismus, Sexismus, Homo- und Transfeindlichkeit den Kampf an.

Trailer zu »Folkbildningsterror «

Pressebilder zu »Folkbildningsterror «

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.