Deutschland 2015, 111 Min.
Regie: Marc Rothemund

Eine aufregende Karriere im Luxus-Hotel – das ist der lang gehegte Traum von Saliya! Doch für jemanden, der fast blind ist, könnte nichts unwahrscheinlicher sein: Aber seinen Traum aufzugeben, kommt nicht in Frage, und so schickt Saliya eine Bewerbung an ein 5-Sterne-Hotel – ohne sein Handicap zu erwähnen. Doch der Bluff funktioniert überraschenderweise – Saliya ergattert den Job in dem Münchner Luxus Hotel. Niemand weiß etwas von seinem Geheimnis, nur sein Freund Max erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, jede noch so schwierige Lage zu bewältigen. Wenn alle anderen Feierabend machen, übt Saliya bis in die Nacht die für seine Kollegen einfachsten Handgriffe, bis er sie „blind“ beherrscht. Doch als er sich in Laura verliebt und durch sie in eine unvorhergesehene Situation gebracht wird, scheint alles, was er sich vorgenommen hat, zusehends aus den Fugen zu geraten.

Basierend auf wahren Erlebnissen schrieben die Autoren Oliver Ziegenbalg („Friendship!“,„Frau Müller muss weg!“) und Ruth Toma („Emmas Glück“) das Drehbuch für die warmherzige Komödie.

„Mein Blind Date mit dem Leben bezieht seinen besonderen Reiz aus der schier unglaublichen Entschlossenheit des Protagonisten, seine Behinderung nicht als Limitation zu akzeptieren, sondern als Ansporn zu nehmen. Immer wieder begibt er sich auf unbekanntes Terrain und blufft sich durch die heikelsten Situationen. Weil Marc Rothemunds Inszenierung diese ungewöhnliche Nicht-Seherfahrung konkret nachvollziehbar macht, ist es einsehr sinnlicher Film voller Gerüche, Geschmäcker, Materialien.“

epd-film

„Ein einfühlsam erzählter Gute-Laune-Film, der zu berühren weiß!“
cinema

Trailer zu »Mein Blind Date mit dem Leben«

Pressebilder zu »Mein Blind Date mit dem Leben«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.