Donnerstag, 27. April 2017

It's a Free World

England 2008, 95 Min.
Regie: Ken Loach

Nachdem die alleinerziehende Angie von ihrem Chef sexuell belästigt worden ist, schmeißt sie den Job bei einer Rekrutierungsfirma hin und beschließt, ab sofort ihre eigene Chefin zu sein. Zusammen mit ihrer Freundin Rose eröffnet sie eine eigene Agentur, die vor allem Arbeiter_innen aus Osteuropa zu Niedriglöhnen in Teilzeitjobs vermittelt. Doch mehr und mehr gerät Angie zwischen die Fronten und setzt irgendwann sogar ihr Leben und das ihres Kindes aufs Spiel. Als sie sich in Karol aus Polen verliebt, muss sie sich für eine Seite entscheiden und hat doch eigentlich keine Wahl. Zwischen den eigenen moralischen Ansprüchen und dem persönlichem Erfolg hat sich ein unüberwindlicher Graben aufgetan. In der freien Welt gibt es keine Schuldigen mehr, sondern nur noch den Zwang der Umstände.

Pressebilder zu »It's a Free World«

Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen.

Termine

Klicken Sie auf einen Termin, um Karten zu reservieren.